Service-Navigation

Suchfunktion

  • Öko-Rinder

Kalkulationsdaten für die Betriebsplanung

Ein wichtiger Betriebszweig im Ökolandbau ist die Milchviehhaltung. Um im ökologischen Landbau erfolgreich Milch zu produzieren, müssen die wichtigsten Daten zu Erträgen und Kosten bekannt sein. Die ökologische und konventionelle Milchviehhaltung unterscheiden sich vor allem in der Zusammenstellung der Futterkomponenten, dem Leistungsniveau und im Milchpreis.

Da die meisten Betriebe mit eigener Nachzucht arbeiten, werden in den vorliegenden Kalkulationsdaten auch Eckpunkte zum Produktionsverfahren Färse dargestellt. Außerdem wird eine Kalkulation zur Mast der männlichen Nachzucht vorgestellt.


Kuh-Fleckvieh

EKA 32 Monate
Nutzungsdauer 4 Jahre
10 dt Kraftfutter/Kuh u. Jahr
6.000 kg/Kuh u. Jahr
Milchpreis brutto 0,52 €

Hauptleistung 3.130
Nebenleistung Kalb/Altkuh
540
Düngerwert 470
Summe Leistungen 4.140
Bestandsergänzung 460
Kraft- und
Mineralfutter
480
Gesundheit, Reproduktion 130
Einstreu, Wasser, Energie 150
Beitrag TSK, ZV, MLP, BD 60
Var. Maschinenkosten und Lohnarbeit 110
Sonstiges
50
Summe var. Kosten 1.440
Deckungsbeitrag (DB) vor Grundfutter

2.700

Grundfutterkosten 950
Zinsansatz
20
DB nach Grundfutter 1.730
Arbeitszeit AKh/ha
(ohne Futterbau)
50

Kuh-Schwarzbunt

EKA 29 Monate
Nutzungsdauer 4 Jahre
12,5 dt Kraftfutter/Kuh u. Jahr
7.000 kg/Kuh u. Jahr
Milchpreis brutto 0,52 €

Hauptleistung
3.650
Nebenleistung Kalb/Altkuh

350
Düngerwert 490
Summe Leistungen
4.490
Bestandsergänzung 460
Kraft- und
Mineralfutter
600
Gesundheit, Reproduktion 130
Einstreu, Wasser, Energie 160
Beitrag TSK, ZV, MLP, BD 60
Var. Maschinenkosten und Lohnarbeit 110
Sonstiges
50
Summe var. Kosten
1.570
Deckungsbeitrag (DB) vor Grundfutter

2.920
Grundfutterkosten 1.010
Zinsansatz 20
DB nach Grundfutter 1.890
Arbeitszeit AKh/ha
(ohne Futterbau)
52

Färsenaufzucht

EKA 29 Monate
Marktpreis brutto 1.830 €



Hauptleistung 1.830
 

Düngerwert
420
Summe Leistungen
2.250
Kalb 14 tägig
270
Kraft-, Mineralfutter und Vollmilch
540
Gesundheit, Reproduktion 60
Einstreu, Wasser, Energie 160
Beitrag TSK, ZV, MLP, BD 60
Var. Maschinenkosten und Lohnarbeit 80
Sonstiges
50
Summe var. Kosten
1.220
Deckungsbeitrag (DB) vor Grundfutter

1.030
Grundfutterkosten 720
Zinsansatz 30
DB nach Grundfutter 280
Arbeitszeit AKh/ha
(ohne Futterbau)
21

Ochsenmast Fleckvieh

328 kg Schlachtgewicht (SG)
4,93€/kg SG
Mastdauer 23 Monate
tgl. Zunahme 800 g
Sommerweide

Hauptleistung 1.620
 

Düngerwert
320
Summe Leistungen
1.940
Kalb 50 kg
300
Kraft-, Mineralfutter und Vollmilch
500
Gesundheit, Reproduktion 20
Einstreu, Wasser, Energie 160
Beitrag TSK, ZV, BD 40
Var. Maschinenkosten und Lohnarbeit 80
Vermarktung, Sonstiges
60
Summe var. Kosten
1.160
Deckungsbeitrag (DB) vor Grundfutter

780
Grundfutterkosten 700
Zinsansatz 20
DB nach Grundfutter 60
Arbeitszeit AKh/ha
(ohne Futterbau)
21
Stand: Januar 2017

Quellen:

  • Ökologischer Landbau – Daten für die Betriebsplanung (KTBL 2010)
  • Management Handbuch für die ökologische Landwirtschaft (KTBL 2004)
  • Rinderreport Baden-Württemberg (LEL 2015)

Foto:

Melkstand - Jan Potente/MLR

Fußleiste