BioRadRouten

Rottumtal-Route
Der Start dieser Route ist am Kloster in Ochsenhausen, kann aber auch beliebig gewählt werden. 
Ladet euch die GPX-Datei herunter, so könnt Ihr euch bequem mit einer Wander- oder Fahrrad-App navigieren lassen.
Entdeckt die 4 Bio-Höfe: Hofgut Holland, Biohof Miller und Badhaus-5 im Badhaus und den Bauernhof der Familie Schad. Auf den Höfen gibt es mehr Informationen und über die App DigiWalk könnt Ihr den QR-Code scannen.

Auf der Weiterfahrt kommt Ihr an ein paar Highlights wie Annaweiher und Ziegelweiher vorbei.  

Viel Spaß wünscht die Bio-Musterregion Biberach!

Heiligkreuztal-Route
Der Start dieser Route ist am Kloster Heiligkreuztal, kann aber auch beliebig gewählt werden. 
Ladet euch die GPX-Datei herunter, so könnt Ihr euch bequem mit einer Wander- oder Fahrrad-App navigieren lassen.
Entdeckt die 3 Bio-Höfe: Ziegenhof Ensmad, Biohof Schaut und Husarenhof der Familie Stehle. Auf den Höfen gibt es mehr Informationen und über die App DigiWalk könnt Ihr den QR-Code scannen.

Auf der Weiterfahrt kommt Ihr am Apfelbaummuseum in Wilflingen vorbei.

Viel Spaß wünscht die Bio-Musterregion Biberach!

Illertal-Route

Starten könnt Ihr am Kloster Bonlanden oder an jeder beliebigen Stelle. 
Ladet euch die GPX-Datei herunter, so könnt Ihr euch bequem mit einer Wander- oder Fahrrad-App navigieren lassen.
Entdeckt die 3 Bio-Höfe 
In Unteropfingen Familie Makary mit Milchziegen, Hühnern und einer ganz neuen eigenen Käserei.
In Tannheim den Geflügelhof Reisch und in Erolzheim den Biohof Willburger mit vielen verschiedenen Gemüsesorten natürlich aus eigenem Anbau.
Auf den Höfen gibt es mehr Informationen und über die App DigiWalk könnt Ihr den QR-Code scannen.
Bei den einzelnen Höfen findet Ihr Informationsschilder und weitere Infos. Wenn Ihr den QR-Code scannt, könnt Ihr bei jeder Station eine Frage oder Aufgabe meistern.

Viel Spaß wünscht die Bio-Musterregion Biberach!

Ingoldinger-Route
Der Start ist am Lindenweiher kann aber auch beliebig gewählt werden. 
Ladet euch die GPX-Datei herunter, so könnt Ihr euch bequem mit einer Wander- oder Fahrrad-App navigieren lassen.
Entdeckt die 2 Bio-Höfe in Ingoldingen: Hofgut Voggenreute und Schiggenmühle GbR.  Auf den Höfen gibt es mehr Informationen und über die App DigiWalk könnt Ihr den QR-Code scannen.
Bei den einzelnen Höfen findet Ihr Informationsschilder und weitere Infos. Wenn Ihr den QR-Code scannt, könnt Ihr bei jeder Station eine Frage oder Aufgabe meistern.

Auf der weiterfahrt kommt Ihr an ein paar Highlights wie Schussenquelle und Schenkenburg vorbei.  

Viel Spaß wünscht die Bio-Musterregion Biberach!

Mettenberg-Route
Starten könnt Ihr beim Ferienwald Hölzle. Dort gibt es auch genügend Parkplätze.
Ladet dann am besten die nachfolgende GPX-Datei herunter und lasst Euch bequem mit einer Wander- oder Fahrrad-App navigieren.
Entdeckt unterwegs die 4 Höfe:
Bio-Hof Albinger, Bioland Hof Weber in Mettenberg, „Artenvielfalt“ Hochstetter Hof und Bioland Hof Faller.
Bei den einzelnen Höfen findet Ihr Informationsschilder und weitere Infos. Wenn Ihr den QR-Code scannt, könnt Ihr bei jeder Station eine Frage oder Aufgabe meistern.
Unterwegs könnt Ihr zudem Grillstellen und Spielplätze entdecken.
 
Also rein ins Grüne! Viel Spaß wünscht die Bio-Musterregion Biberach!

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung