Bildung

:

Bio-Lebensmittel haben sich in der Gesellschaft etabliert. So greifen Verbraucherinnen und Verbraucher seit Jahren immer häufiger zu Bio-Produkten und auch der Handel hat Bio-Produkte fest in sein Sortiment integriert. Mit dem Wachstum haben sich für die Bio-Branche neue Herausforderungen ergeben. So stand auf der letzten BIOFACH - der Weltleitmesse für Ökolandbau und Biolebensmittel - die Zukunft  des Ökolandbaus im Mittelpunkt. Anbauverbände, Forscher, der Handel und Verbraucherorganisationen diskutierten verschiedene Themen unter der Fragestellung:

Wie lässt sich ein wachsendes Angebot in Verbindung mit den Grundwerten des Ökolandbaus realisieren? Um ökologische, ökonomische und soziale Aspekte gleichermaßen zu berücksichtigen, benötigt die Bio-Branche qualifizierte Nachwuchskräfte, angefangen bei der Erzeugung bis hin zur Vermarktung. Auch die baden-württembergische Landesregierung bündelt ihre Kompetenzen und investierte zuletzt in den Aufbau eines landwirtschaftlichen Ausbildungsgangs mit ökologischem Schwerpunkt.

  • Ausbildung
Moderationstafel

Nachwuchs für den Ökolandbau

Eine Ausbildung im Öko- logischen Landbau ist auf einem ökologisch wirtschaft- enden und staatlich aner- kannten Ausbildungsbetrieb möglich. Die Ausbildung dauert i. d. R. drei Jahre und endet mit einer Berufsabschlussprüfung. Die Ausbildung führt zur staatlich anerkannten Berufs- bezeichnung "Landwirtin" & "Landwirte". mehr

  • Fortbildung

Praktiker des Ökolandbaus

Baden-Württemberg braucht gut ausgebildete, flexible und engagierte Fachkräfte, die den Ökologischen Landbau weiter voranbringen. Der neue Abschluss "Staatlich geprüfte/r Wirtschafter/in für Ökologischen Landbau" bietet den Absolventen zukunftsträchtige Möglichkeiten. mehr

  • Studium
Studentinnen und Studenten der Universität Hohenheim auf dem Feld

Intersdiziplinär ausgebildete Fachleute für den Ökosektor

An der Universität Hohenheim und der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen Geislingen (HfWU) werden Absolventinnen und Absolventen für Berufswege mit Bezug zur ökologischen Landwirtschaft vorbereitet, z.B. in Beratung, Handel, Verbänden oder in der Wissenschaft. mehr

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung