Service-Navigation

Suchfunktion

27.01.2020 - Tagung - Bildungszentrum Emmendingen-Hochburg

Horntragende Kühe im Laufstall – so geht’s

Fotos von links: grasende Kuh mit Hörnern - Schabel/LEL, Fleckviehkuh - Schabel/LEL, Fleckviehkühe am Futtertisch - Mezger/LEL

Nach 5-jähriger Laufzeit des Forschungsprojektes „Hörner im Laufstall“ der Projektpartner Universität Kassel, Demeter und Bioland werden auf der Tagung die Ergebnisse praxisbezogen dargestellt.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem KÖLBW Emmendingen-Hochburg statt und richtet sich an Milchviehhalter*Innen, Berater*Innen, Student*Innen und alle Interessierten an der Haltung horntragender Milchkühe.

Programm





Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN).

Fußleiste