Service-Navigation

Suchfunktion

Angewandte Forschung und Versuchswesen


Das Landwirtschaftliche Technologiezentrum Augustenberg (LTZ) verantwortet das pflanzenbauliche Versuchswesen im ökologischen Landbau und koordiniert die ökologischen Landessortenversuche in Baden-Württemberg. Außerdem legt das LTZ Augustenberg weitere Versuche auf Flächen von interessierten Landwirtinnen und Landwirten an und führt Projekte zu Fragestellungen im ökologischen Landbau durch. Die Ergebnisse werden in Broschüren, in Beiträgen der Fachpresse und auf den Internetseiten des LTZ Augustenberg veröffentlicht.

Einen hohen Stellenwert hat für das Referat Ökologischer Landbau des LTZ Augustenberg die enge Verknüpfung des Versuchswesens mit der Ausbildung und der praktischen Landwirtschaft. Es bildet somit ein wichtiges Scharnier zwischen Theorie und Praxis.


Diversifizierung im Silomaisanbau

Wegen seiner potenziell ungünstigen Wirkungen insbesondere auf Bodenfruchtbarkeit und Biodiversität steht der Silomaisanbau in der Kritik.


Weißkohlpflanzung in Mulch

Versuchsbegleitung von der Pflanzung bis zur Ernte


Sortenmischungen und Composite Cross Populationen in Winterweizen

Förderung der Diversität und Strategie zur Anpassung an den Klimawandel.
Dokumentation der Versuche und Versuchsergebnisse


Nachhaltigkeits-Bewertung mit SMART

Pilotprojekt "Nachhaltigkeits-Bewertung von ökologischen Betrieben in Baden-Württemberg"

Mehr...


Direktsaat von Sojabohnen

Versuche zur Direktsaat von Sojabohnen am KÖLBW/LTZ Augustenberg


Übersicht: Ökologisches Versuchswesen

Im Mittelpunkt der Arbeit im Referat Ökologischer Landbau stehen
praxisrelavante Versuche zu aktuellen Fragestellungen.

Mehr...

Fußleiste